Die Gemeinde Hohenlinden

Lage und Anfahrt

Lage und Anfahrt Schwer ist es nicht Hohenlinden zu finden, denn es lag schon immer an einem Verkehrsknotenpunkt. Umgeben von Ebersberger und Gro├čhaager Forst, Mittbacher Au und Lindacher Wald treffen hier wichtige Stra├čen zusammen, unter anderem die Stra├čen von Ebersberg, Erding, Dorfen und die Autobahnverl├Ąngerung der A94 aus M├╝nchen. Die Karte wird Ihnen helfen, Hohenlindens Lage einzuordnen┬áund den Weg in die Gemeinde zu finden.
> Karte vergr├Â├čern

 

Geschichtliche Entwicklung

Geschichtliche Entwicklung Im 14. Jahrhundert wurde Hohenlinden urspr├╝nglich als Rodungssiedlung des Benediktinerklosters Ebersberg genutzt. 1377 wurde der Name des Ortes das erste Mal erw├Ąhnt – im „Historischen Ortsnamenbuch von Bayern“. 1676 wurde Hohenlinden wegen seiner Verkehrsbedeutung von Kurf├╝rst Ferdinand zur Hofmark erhoben. Das bedeutendste geschichtliche Ereignis, um dessentwillen der Ort in die gro├če Geschichte eingegangen ist, war jedoch die Schlacht bei Hohenlinden am 03. Dezember 1800, ├╝ber die man sich ausf├╝hrlich im Museum von Hohenlinden und auf dem Radweg informieren kann. Die Selbst├Ąndigkeit als Einheitsgemeinde konnte Hohenlinden auch w├Ąhrend der kommunalen Gebietsreform bewahren. ├ťber die vergangenen Jahre hinweg ist ein gewachsenes Gemeindezentrum mit Rathaus, Schulzentrum, zwei Kinderg├Ąrten, dem Sportzentrum, der alten Kirche, der gro├čen Pfarrkirche mit Friedhof und dem Pfarrzentrum entstanden.

 

Hohenlinden heute

Hohenlinden heute Zur heutigen politischen Gemeinde Hohenlinden geh├Âren die Ortsteile Altm├╝hlhausen, Altstockach, Au, Berg, Birkach, Karlsdorf, Kreith, Kronacker, Neum├╝hlhausen, Neupullach, Neustockach, Niederkaging, Oberkaging und Sausch├╝tt. Die Gemeinde befindet sich auf einer H├Âhe von 539,7 m ├╝ber NN und z├Ąhlt ca. 2900 Einwohner.

 

 Lage und Anfahrt

Das Rathaus Im Dezember 1995 wurde in zentraler Lage das neue Rathaus bezogen. Es wurde in einem in unseren Bereich passenden l├Ąndlichen Baustil errichtet. Dadurch ist die Gemeindeverwaltung in einem sehr funktional ausgestatteten Verwaltungsbau untergebracht. Der neu gestaltete Rathausplatz rundet die gesamte Anlage ab und wird dem Ansehen der Gemeinde gerecht.